sporttrikotsgünstig.com - Shop für Sportbekleidung und Freizeitbekleidung

Volleyball Bekleidung


Volleyball gehört zu einer der schönsten Sportarten, auch wenn das Potential dieses Sports oft nicht ausgeschöpft wird. Im Fernsehen wird kaum ein Spiel übertragen und in den Nachrichten braucht man gar nicht auf eine Meldung warten. Doch wer schon einmal den Ball gepritscht und gebaggert hat, der weiß am besten, dass Volleyball mehr ist als nur ein “Mädchensport”. Damit Sie sich keine Verletzungen zulegen und das Spiel auch Spaߟ macht, brauchen Sie natürlich die richtige Bekleidung.

Unser Angebot zu einer Volleyball Bekleidung

Volleyball Trikots

Volleyball Trikots

Volleyball Shirts

Volleyball Shirts

Volleyball Hosen

Volleyball Hosen

Volleyball Schuhe

Volleyball Schuhe

Volleyball Knieschützer

Volleyball Knieschützer

Was ist bei einer guten Volleyball Bekleidung wichtig?

Körperkontakt besteht beim Volleyball recht wenig, dafür fordert der Sport von Ihnen hohe Belastungen in Reaktion, Schnelligkeit und Sprungkraft. Damit Ihnen Volleyball nicht auf die Knochen und Gelenke schlägt, ist eine gute Volleyball Bekleidung mit Bandagen und anderen wichtigen Elementen notwendig. Da Sie Ihre Arme und Hände stets in Bereitschaft haben müssen, darf das Trikot auf keinen Fall jucken oder kratzen. Jede Ablenkung kann Ihnen das schnelle Volleyballspiel zunichte machen. Damit Sie schnell agieren können, ist eine weite Kleidung ebenfalls wichtig. Große Schritte, Sprünge und Schläge würden durch ein zu enges Shirt und eine unpassende Hose unnötig erschwert werden. Aus diesem Grund raten wir Ihnen auch dazu keine lange Hose zu verwenden. Diese scheuert Ihre Beine stark auf und behindert Sie so beim Spiel.

Aus was besteht eine Volleyball Bekleidung?

Grundelemente sind wie in jedem anderem Sport auch das Trikot inklusive einer optisch passenden Hose. Knieschützer sind für die ersten Jahre im Volleyball Pflicht und sollte dannach ebenfalls weiter getragen werden, wenn Sie größere Abschürfungen am Knie vermeiden wollen. Bei den Schuhen sollten Sie auf eine Gel-Sole achten, da diese die vielen Sprünge gut abdämpft und so positiv auf Ihren Fuß wirkt. Damit die Knochen und Gelenke nicht zu stark belastet werden, nutzen viele Volleyballer Bandagen und Tape. Notwendig ist diese Art der Volleyball Bekleidung nicht, jedoch kann sie auch vor späteren Problemen schützen. Bandagen an Knie, Rücken, Handgelenk und Ellenbogen sind daher keine Seltenheit beim Volleyball. Auch wird sich desöfteren Tape um die Fingerknöchel gebunden, damit die Hand für den Angriffsschlag härter ist. Was Sie von diesen Elementen jedoch nutzen, bleibt Ihnen überlassen.

Was gibt es bei einer Volleyball Bekleidung zu beachten?

Auf dem Markt existieren viele Stoffe für die richtige Kleidung, jedoch raten wir Ihnen immer zu Baumwolle oder Polyester, da diese Stoffe weniger auf der Haut kratzen und Sie auch nicht beim Spiel behindern. Bei den Knieschonern sollten Sie darauf achten, dass diese sich nicht zu schnell abnutzen können. Dafür gibt es immer neue Beläge, welche weniger Verschleiß garantieren. Gel-Solen in den Schuhen sind oberstes Gebot, damit ein langes und schnelles Volleyballspiel nicht auf Ihren Rücken schlägt. Bandagen können von jeglicher Firmagekauft und auch in verschiedenen Stoffen aufgetragen werden. Hier sollte jedoch auf die richtige Handhabung geachtet werden, damit Sie druch ein falsches Anlegen der Bandagen keine Verletzungen hervorrufen können. Wenn Sie dies beachten, steht einem erfolgreichen Spiel mit der neuen Volleyball Bekleidung nichts mehr im Wege.

(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...