sporttrikotsgünstig.com - Shop für Sportbekleidung und Freizeitbekleidung

Radsport Bekleidung


Auch wenn in der letzten Zeit durch viele Dopingvorwürfe das Interesse am Radsport etwas nachgelassen hat, ist er doch unter den eingefleischten Fans sehr beliebt. Geschwindigkeit, Technik und Ausdauer sind die Grundelemente des Erfolgs eines jeden Radsportler. Doch wäre der Champion auch mit schlechter Sportkleidung auf dem Treppchen? Natürlich spielt die Kombination aus Kraft, Technik, Ausdauer und der richtigen Radsport Bekleidung eine relevante Rolle für den Sieg.

Unser Angebot für qualitative Radsport Bekleidung

Radsport Jacken

Radsport Jacken

Radsport Trikot

Radsport Trikot

Radsport Hose

Radsport Hose

Fahrradhelme

Fahrradhelme

Radsport Handschuhe

Radsport Handschuhe

Radsport Schuhe

Radsport Schuhe

Was ist bei Radsport Bekleidung wichtig?

Der Radsport wird als eine der gefährlichsten Sportarten angesehen. Nicht nur, weil die Sportler ständig am Limit ihrer Belastbarkeit agieren, sondern auch, da es häufig zu Stürzen und anderen Unfällen kommt. Durch die angepassten Radmodelle erreichen die Sportler ein Tempo von bis zu 70 Km/h. Bei Unfällen kann es so zu schweren Verletzungen kommen, wenn die richtige Radsport Bekleidung fehlt. Dabei ist es egal, ob es sich um die Tour de France handelt oder um ein jährliches Kleinstadtrennen. Der Schutz des Sportlers muss immer im Vordergrund stehen. Deshalb erhalten Sie bei uns auch Kleidung, welche Sie vor schweren Verletzungen schützt. Weiterhin hat das Gewicht der Bekleidung eine ausschlaggebende Wirkung. Natürlich zählt jedes Gramm und somit setzen wir auf ultraleichte aber trotzdem Sichere Stoffarten.

Woraus besteht eine komplette Radsport Bekleidung?

Oberstes Gebot beim Radsport ist natürlich der Sturzhelm. Bei hohen Geschwindigkeiten ist es oftmals schwer das Fahrrad unter Kontrolle zu halten. Aus diesem Grund müssen Sie sich durch einen Helm gegen schwere Verletzungen schützen. Weiterhin zählt ein sehr körperenges Trikot zum Bestandteil des Radsportlers. Die ebenfalls enge Radlerhose ist ein unabkömmlicher Bestandteil für den Sportler. Aus aerodynamischen Gründen müssen die Sportsachen eng an der Haut anliegen, da jedes flackern der Bekleidung die Geschwindigkeit des Fahrers mindern könnte. Als letztes Bestandteil der Radsport Bekleidung zählen Sportlersocken und Sportschuhe. Die speziellen Socken verhindern die Blasenbildung und fördern ein bequemes Gefühl an den Füßen während der Fahrt. Die richtigen Schuhe, sind leicht und bequem, jedoch eng anliegen, da auch hier die Aerodynamik wichtig ist.

Was muss man bei Radsport Bekleidung beachten?

Da es um Ihre Sicherheit geht sollten Sie darauf achten, dass die gekauften Bekleidung zuverlässig ist. Es kommt bei einem solchen Sport nicht auf den Preis sondern auf die korrekte Verarbeitung an. Trotzdessen diese natürlich etwas teurer ist, sollten Sie nicht darauf verzichten. Denn eine schwere Verletzung kann Ihnen ein ganzes Leben lang nachhängen. Zuverlässigkeit ist das A und O bei der Radsport Bekleidung und unsere Kleidung kann diesen Anforderungen gerecht werden. Achten Sie trotzdem bei jedem Kauf auf das amtliche Prüfzeichen, welches für eine ordnungsgemäße Verarbeitung und Zuverlässigkeit garantiert. Weiterhin sollten Sie auch darauf achten, dass die Bekleidung atmungsaktiv ist. Denn durch die hohen Belastungen kommen Sie schnell ins schwitzen und der Körper kann sich besser klimatisieren, wenn die Kleidung ihn nicht daran hindert.